Außenwirkung FAHRLEHRER

Fahrlehrer von Morgen müssen Dienstleister sein. Ihr Tätigkeitsfeld geht über das, was in der Berufsausbildung gelernt wurde, weit hinaus. Welche Kompetenzen Fahrlehrer in Zukunft brauchen und wie sie mit den hohen Anforderungen von Kunden und Arbeitgeber umgehen können, ist die Zielsetzung dieser Fahrlehrerfortbildung.
Außenwirkung FAHRLEHRER
Ihre Fahrlehrerfortbildung im Detail:
08:15 - 09:45
Was muss ein Fahrlehrer heute alles können?
Sammlung. Diskussion. Gruppierung.
09:45 - 10:00
Frühstückspause
10:00 - 11:30
Was bestimmt unser Meinungsbild und unser Handeln?
Der Effekt um den „Ersten Eindruck“.
Wie werden Fahrlehrer in der Öffentlichkeit wahrgenommen?
Das Berufsbild Fahrlehrer.
11:30 - 12:15
Mittagsimbiss
12:15 - 13:45
Was ist Corporate Image und Corporate Identity?
Die Idee dahinter und was es für Fahrlehrer bedeutet.
13:45 - 14:00
Kaffeepause
14:00 - 15:30
Wie messe ich die Qualität meiner Dienstleistung?
Messinstrumente und Konsequenzen daraus.
Dauer:
Eintägig, 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Gebühren:
179.00 Euro zzgl. MwSt., inkl. der kompletten Seminarverpflegung
Für wen geeignet?
Für alle (angestellten) Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer, die sich und Ihren Beruf zukunftsfähig machen möchten.


... zu den Terminen
... zurück zur Modulübersicht