schwierige kundengepäche fahrlehrerweiterbildung
Play Video about teilnehmer fahrlehrerfortbildung fortbildung33.de

Kundengespräche meistern

Jetzt abstimmen

Verwandle Kundenbeschwerden in Chancen für Dein Unternehmen mit dem Modul ‘Schwierige Kundengespräche’.

Dieses Training bietet Dir tiefgreifende Einblicke in die Motive hinter Beschwerden und lehrt Dich, wie Du effektiv und konstruktiv darauf reagierst. Lerne, wie Du durch sprachliche Finesse, aktives Zuhören und das Verstehen der eigenen emotionalen Reaktionen negative Kundenerlebnisse in positive Wendepunkte umwandelst.

Erfahre, wie Du Grenzen setzt und gleichzeitig aus unzufriedenen Kunden treue Anhänger Deiner Fahrschule machst.

Diese 1-tägige Fahrlehrerfortbildung ist nach § 53 (1) FahrlG und nach § 7 (1) BKrFQV anerkannt.

Die Inhalte dieser Fortbildung im Detail

Standorte Kloster Haydau, Würzburg und Lohne:
An diesen Standorten bieten wir dir während deiner Fortbildung Snacks, Getränke und ein Mittagessen.

Standorte Wetzlar und Kassel: An diesen Standorten sind Kaffee und Wasser für dich kostenfrei. Zusätzlich erhältst du während den Kaffeepausen einen kleinen Snack. Die Kosten für das Mittagessen begleichst du vor Ort.

09.00-16.15 Uhr

Das sagen unsere Kunden:

Ich bin immer wieder begeistert von der Durchschlagskraft Eurer Seminare!
cropped-Rene_Koerling-200x197
René Körling
Fahrschule Körling
Sehr empfehlenswert! Interessante zeitgemäße Fortbildungsangebote, kompetente Dozenten und gute und moderne Räumlichkeiten.
amediek_Rez
Markus Amediek
Fahrschule Bathe
Beste Weiterbildung für Fahrlehrer die es gibt! Super nettes Team! Immer ein offenes Ohr! Weiter so 👍🏼 👍🏼 👍🏼
borgmann_rez
Timo Borgmann
Academy Fahrschule Borgmann & Wolters

Du hast Fragen zur Fahrlehrer Fortbildung​


Melde dich gerne bei uns – wir sind für dich da!

Schwierige Kundengespräche

In diesem umfangreichen Modul, aufgeteilt in vier interaktive Blöcke, wirst Du lernen, schwierige Kundengespräche erfolgreich zu führen und Beschwerden in positive Impulse für Dein Unternehmen zu verwandeln.

Block 1: Verstehen der Beschwerdemotive
Ergründe die wahren Gründe hinter Kundenbeschwerden und lerne, zwischen den Zeilen zu lesen.
Verstehe, wie emotionale und verbale Signale des Kunden interpretiert und genutzt werden können.

Block 2: Effektive Reaktion auf Beschwerden
Entwickle Fähigkeiten im Umgang mit Beschwerden, inklusive sprachlicher Kniffe und Techniken des aktiven Zuhörens.
Lerne, wie Du die zerstörerische Kraft von „Ja, aber…“ vermeidest und stattdessen konstruktive Dialoge förderst.

Block 3: Umgang mit der eigenen Gefühlslage und Rechtfertigungsschleifen
Erkenne und manage Deine eigenen emotionalen Reaktionen auf Beschwerden.
Verstehe die Gefahr von Rechtfertigungsschleifen und wie Du diese vermeidest.

Block 4: Grenzen setzen und Beschwerden in Chancen umwandeln
Lerne, wie Du professionell auf verbale und emotionale Angriffe reagierst und dabei Deine Grenzen wahrst.
Erfahre, wie Du aus einer Reklamation einen zufriedenen und loyalen Kunden machst.


In diesem Modul beantworten wir Fragen wie ‘Wie gehe ich professionell mit Beschwerden um?’, ‘Wie bleibe ich ruhig und sachlich, auch wenn ich mich angegriffen fühle?’ und ‘Wie setze ich Grenzen und verwandle eine negative Situation in eine positive Kundenerfahrung?’. Mit diesem Wissen wirst Du in der Lage sein, selbst die schwierigsten Kundengespräche zu meistern und sie zum Vorteil Deines Unternehmens zu nutzen.

inhouse fahrlehrer weiterbildung

Möchtest du eine individuelle Fortbildung zu diesem Modul direkt in deiner Fahrschule abhalten?

Inhousefortbildung nach §53(1)​

Warenkorb
Nach oben scrollen