PC-Professional Tipp 6 - Internetverbindung in der Fahrschule

Problemstellung:

PC-Professional bietet Programmfunktionen, die eine Internetverbindung erfordern. Ein Telefonanschluss haben oder wollen Sie nicht beauftragen. Einen extra "WLAN-Stick" müssen Sie nicht anschaffen. Stellen Sie einfach eine Internetverbindung über Ihr Smartphone her.

Wir zeigen Ihnen wie das geht und was Sie dabei beachten müssen.

Grundsätzliches:

Mit den meisten Smartphones ist es möglich über das Mobilfunknetz eine Verbindung zum Internet herzustellen. Das bedeutet, dass Sie sich mit Ihren Endgeräten wie Computer, Notebook oder Tablet über das Smartphone in das World Wide Web einwählen können. Hier finden Sie Schritt für Schritt eine Anleitung wie Sie Ihren persönlichen WLAN-Hotspot (=Zugangspunkt) einrichten.

IPhone - so geht es:

Mit dem Hotspot Ihres IPhones können sich bei Bedarf sogar mehrere Geräte gleichzeititg in das Internet einwählen.

Iphone 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
    Dort finden Sie den Eintrag "Persönlicher Hotspot".
  2. Tippen Sie auf das Feld "Persönlicher Hotspot" und sichern Sie Ihr WLAN
    Schalten Sie den "Persönlichen Hotspot" ein. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie Ihr WLAN mit einem Passwort schützen. In dem Feld "WLAN-Kennwort" ist bereits eine Kombination von Apple eingegeben. Möchten Sie diese ändern bzw. personalisieren, tippen Sie auf das Feld und geben einen neuen Code ein. Bestätigen Sie das Passwort mit "Fertig".
  3. Mit dem Laptop einwählen. Wenn Sie nun mit Ihrem Laptop nach verfügbaren WLAN-Netzwerken suchen, taucht Ihr IPhone in der Liste dieser Netze auf. Mit einem Klick darauf können Sie sich jetzt mit dem zuvor festgelegten Passwort anmelden und eine Internetverbindung herstellen.

Android - so geht es:

Besitzen Sie ein Smartphone, das mit dem Betriebssystem Android ausgestattet ist (z.B. Samsung, HTC oder Sony), können Sie einen persönlichen Hotspot auf folgende Weise herstellen:

Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
    Dort finden Sie den Eintrag "Wireless".

  2. Tippen Sie unter dem Reiter "Drahtlos & Netzwerke" auf "Anbindung & mobiler Hotspot"

     

  3. Aktivieren Sie "Mobiler WLAN-Hotspot"
    Sobald der Mobile Hotspot aktiviert ist, erscheint oben in der Statuszeile ein (blaues) WLAN-Verbindungssymbol
  4. Tippen Sie auf "WLAN-Hotspot konfigurieren"Nehmen Sie dabei folgende Einstellungen vor: 

    Netz-SSID: Vergeben Sie hier einen Namen für Ihren Hotspot. In den meisten Fällen wird das bereits der Name Ihres Telefons sein (z.B. Sony Xperia_K_65b3). Diesen können Sie aber auch abändern.
    Sicherheit: Wählen Sie hier WPA2 PSK (Verschlüsselung)
    Passwort: Das Passwort können Sie ebenfalls frei wählen

    Tippen Sie abschließend auf Speichern.

  5. Mit dem Laptop einwählen. Wenn Sie nun mit Ihrem Laptop nach verfügbaren WLAN-Netzwerken suchen, taucht Ihr Smartphone unter dem zuvor eingegebenen Namen (Netz-SSID) in der Liste dieser Netze auf. Mit einem Klick darauf können Sie sich jetzt mit dem zuvor festgelegten Passwort anmelden und eine Internetverbindung herstellen.

Tipp: Prüfen Sie in jedem Fall vorher, ob Ihr Handy-Tarif eine Daten-Flatrate enthält.

 

Einen Versuch ist es wert - Nutzen Sie Ihr Smartphone als mobilen Hotspot!

PCP Unterichtsgestaltung 3Übrigens: Solche und weitere für den Unterricht wertvolle Bedienertipps erfahren und üben Sie in der Fahrlehrerfortbildung Unterrichtsgestaltung mit PC-Professional.

Noch Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Mail: pcp@fortbildung33.de

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht das Team von

Logo fobi33 250px 3