Frischer Wind im Theorieunterricht

Ätzende Diashow, unmotivierte Fahrschüler, Sprachprobleme – kennen Sie das? Jetzt ist Schluss mit langweiligem Theorieunterricht: Dieses Modul liefert konkrete Konzeptionen, Medien und Gestaltungsideen, die ankommen. Ideal für Fahrlehrer und solche, die es werden wollen!
Frischer Wind im Theorieunterricht
Ihre Fahrlehrerfortbildung im Detail:
08:15 - 09:45

Selbstanalyse des eigenen Theorieunterrichts
Was mir leicht fällt, wo ich Buchschmerzen habe, wie und was ich mir von meinem Theorieunterricht wünsche!

09:45 - 10:00
Frühstückspause
10:00 - 11:30

Weg vom „Know how“ und hin zum „Do how“ – Beispiele aus der didaktischen Trickkiste Teil I
Wie der Zaubertrank für einen attraktiven Theorieunterricht funktioniert!

11:30 - 12:15
Mittagessen
12:15 - 13:45

Weg vom „Know how“ und hin zum „Do how“ – Beispiele aus der didaktischen Trickkiste Teil II
Wie der Zaubertrank für einen attraktiven Theorieunterricht funktioniert!

13:45 - 14:00
Kaffeepause
14:00 - 15:30

Und was sagen Gesetzgeber, Prüfungsausschuss und Überwacher zu “frischem Wind im Theorieunterricht”? Wie es jetzt weitergehen kann!
Wie es mit der Konformität zur Fahrschülerausbildungsordnung aussieht!
Welche Hilfen und Konzepte FORTBILDUNG33.de liefert!

Dauer:
Eintägig, 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Gebühren:
179.00 Euro zzgl. MwSt., inkl. der kompletten Seminarverpflegung
Für wen geeignet?
Alle Fahrlehrer, die Theorieunterricht halten. Ganz besonders auch für Fahrlehrer im Praktikum geeignet.


... zu den Terminen
... zurück zur Modulübersicht