BKF-Trainer Kriminalität & Schleusung

Kriminalität im Transportgewerbe spielt gesellschaftlich und wirtschaftlich eine heraus-ragende Rolle. Das Spektrum erstreckt sich u.a. über Ladungsdiebstahl, Gewalt gegenüber Lkw-Fahrern, bis hin zur ungewollten Mitnahme von Migranten. Sie lernen Methoden kennen, um Ihren Schulungsteilnehmern die Problematik auf einfache Art und Weise vorzustellen und können ihnen außerdem die Rechtsvorschriften aufzeigen, mit denen Fahrer konfrontiert werden können.
BKF-Trainer Kriminalität & Schleusung
Ihre Fahrlehrerfortbildung im Detail:
08:15 - 09:45

Allgemeine Informationen zu den Kriminalitätsfeldern
Diebstahl/Ladungsdiebstahl, Schleusung/unerwünschte Mitfahrt und Schmuggel

09:45 - 10:00
Frühstückspause
10:00 - 11:30

Grundsätzlich zu beachtende Gesetze

11:30 - 12:15
Mitagessen
12:15 - 13:45

Folgen, Vorbeugemaßnahmen und Checklisten für Berufskraftfahrer/-innen (Unternehmer) Teil 1

13:45 - 14:00
Kaffeepause
14:00 - 15:30

Folgen, Vorbeugemaßnahmen und Checklisten für Berufskraftfahrer/-innen (Unternehmer) Teil 2