BKF-Trainer Kriminalität & Schleusung

Die Bandbreite der grenzüberschreitenden Kriminalität wächst. Sie lernen Methoden kennen, um Ihren Schulungsteilnehmern die Problematik auf einfache Art und Weise vorzustellen und können ihnen außerdem die Rechtsvorschriften aufzeigen, mit denen Fahrer konfrontiert werden können.    
BKF-Trainer Kriminalität & Schleusung
Ihre Fahrlehrerfortbildung im Detail:
08:15 - 09:45

Allgemeine Informationen zu den Kriminalitätsfeldern
Diebstahl/Ladungsdiebstahl, Schleusung/unerwünschte Mitfahrt und Schmuggel

09:45 - 10:00
Frühstückspause
10:00 - 11:30

Grundsätzlich zu beachtende Gesetze

11:30 - 12:15
Mitagessen
12:15 - 13:45

Folgen, Vorbeugemaßnahmen und Checklisten für Berufskraftfahrer/-innen (Unternehmer) Teil 1

13:45 - 14:00
Kaffeepause
14:00 - 15:30

Folgen, Vorbeugemaßnahmen und Checklisten für Berufskraftfahrer/-innen (Unternehmer) Teil 2

Dauer:
Eintägig, 8 Unterrichtseinheiten zu je 60 Minuten
Gebühren:
199.00 Euro zzgl. MwSt., inkl. der kompletten Seminarverpflegung
Für wen geeignet?
Für alle Trainer von BKF-Weiterbildungen sowie Fahrlehrer, die Ihre Kenntnisse im Umgang mit Kriminalität und Schleusung erweitern möchten.


... zu den Terminen
... zurück zur Modulübersicht