Beschreibung
Sie möchten einen Einblick in die neue Überwachungspraxis bekommen? Fehler bei der Fahrschulüberwachung vermeiden? Und die Prinzipien zeitgemäßen Unterrichts kennenlernen? Die Novellierung des Fahrlehrergesetzes hat Auswirkungen auf die pädagogische Fahrschulüberwachung. Kommen Sie beanstandungsfrei durch die Überwachung. Und erfüllen Sie die Vorstellungen der Überwachungsbehörde!
Titel:
PQFÜ Fahrschulüberwachung
Beginn:
12.09.2019 um 08.15Uhr
Ende:
12.09.2019 um 15.30Uhr
Leitung:
Dipl.-Päd. Matthias Wenninger
Ort:
Autohof Lohfeldener Rüssel
Alexander-von-Humboldt Straße 1
34253 Kassel - Lohfelden
Gebühren:
€ 179,00 zzgl. 19% MwSt.

Auszüge aus dem Inhalt:

Bestens vorbereitet!
Theoretisches Wissen gekoppelt mit praxisbezogenen Übungen. Der Diplom-Pädagoge, Matthias Wenninger, macht die Fachbegriffe der pädagogischen Fahrschulüberwachung für Sie anschaulich und bereitet Sie optimal auf die Überwachung vor.

  • Die neue Fahrschulüberwachung: Was bleibt gleich? Was ist neu? Und was fällt weg?
  • Was will die neue Fahrschulüberwachung?
  • Was ist eine gute Fahrstunde, was ein guter Unterricht?
  • Arbeite ich so, wie die pädagogische Fahrschulüberwachung es sich vorstellt?
Einen detailierten Tagesablauf Ihrer Fahrlehrerfortbildung finden Sie hier.
Wir laden Sie zu der Frühstückspause, zum Kaffee sowie den Seminargetränken gerne ein! Es wird die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen geben.