Netzwerkwochen 2021

Yeahhhhhh! Wir können wieder! Präsenzveranstaltungen. Endlich wieder schnuppern und anfassen. Endlich wieder echt und in Farbe euch vor der Flinte. Wir hatten ordentlich Sehnsucht. Und freuen uns riesig! Und mit den Netzwerkwochen haben wir euch ein völlig neues Format für die Fahrlehrerfortbildung mitgebracht. Und brandneue Module gibt es auch! Hört sich interessant an? DANN LOS... 

 

Im Video vom 02. Dezember 2020 hatte ich es bereits angekündigt, dass wir nach Corona die Netztwerkwochen starten. In der ersten Jahreshälfte 2021 haben wir mit den Präsenzfobis pausiert. Und jetzt stellen wir wieder scharf. Mit den Netzwerkwochen gibt es eine Antwort auf die drängendsten Sorgen & Nöte -- auf die Herausforderungen, vor denen Fahrschulen in diesem Jahrzehnt stehen.

Was ist anders in den Netzwerkwochen?

Ein Tag ein Thema! ist seit 2011 für 10 Tausende Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer der einzig sinnvolle Weg, sich beruflich weiterzubilden. Die Idee, die eigene Fahrlehrerfortbildung mit den themenspezifischen Fortbildungsmodulen selbst zu gewichten, bleibt. Die Netzwerkwochen bieten dir aber nun die Möglichkeit, das nachzuholen, was in der Coronazeit so drastisch zu kurz gekommen ist. In elitären Zirkeln nennt man so was Kamingespräch. Wir bei FORTBILDUNG33.de sagen dazu Bar- oder Biergespräch. Und ich meine das ganz im Ernst. Corona hat alles dermaßen durcheinander gewürfelt, dass diese Biergespräche wichtiger sind denn je. 

Und manchmal ist genau das die Kehrseite von Ein Tag, ein Thema! Nach der Veranstaltung hetzen alle wieder weg. Es fehlt die Zeit, sich auch mal vertraulich, persönlich mit einer Kollegin, einem Kollegen auszutauschen. Zu Netzwerken eben. Und genau das lösen wir jetzt mit euch auf. Wir verbinden die themenspezifischen Fortbildungsmodule mit der Möglichkeit des Netzwerkens. Und das Ergebnis sind die Netzwerkwochen. Wir sind mit großen Teilen des Teams eine Woche vor Ort. An wirklich schönen Schulungsstandorten. Und du hast nun die Möglichkeit, für dich und dein Team die Inhalte herauszusuchen, die für euch von Bedeutung sind. Und Abends bleiben alle da. Im gleichen Hotel. Wir haben ein Zimmerkontingent reserviert. Auf das hast du Zugriff. Ausreichend Zeit für Gespräche also.

Zeit für Gespräche

Bitte unterschätze das nicht! Als Fahrschule bist du Dienstleister. Und diesen Dienst erbringst du mit Menschen. Und dieser Dienst wandelt sich in diesem Jahrzehnt so stark wie nie zuvor. Nimm dein Personal mit. Nicht nur in die Netzwerkwochen. Sondern emotional. Investiere weniger in deinen Fuhrpark und mehr in deine Menschen. Nochmal: die erbringen den Dienst! Es gibt eine tolle Studie vom Duke University Medical Center aus dem Jahr 2015. Forscher weisen dort nach, dass Pausen effektiver machen. Bei völliger Stille baut das Gehirn neue Zellen im Hippocampus. Das ist die Region, die für Gedächtnis und Lernen wichtig ist. Was ich dir damit sagen will: Nimm deine Mannschaft mit! Nutze die Netzwerkwochen auch für diese Stille. Als Auszeit vom Hamsterrad. Als Möglichkeit, auch teaminterne Dinge in einem gesonderten Rahmen zu besprechen. Buch dich nicht jeden Tag in ein Modul ein. Macht auch mal Pause. Nutzt die schöne Infrastruktur an den neuen Standorten für euch. Zeit für Gespräche. Nimm dein Team mit auf diese Reise!

Neue Standorte

14 Standorte betreiben wir in Deutschland. Die Netzwerkwochen im Herbst 2021 wird es vorerst an 2 Standorten geben. Vielleicht tut dir das weh. Und dafür habe ich Verständnis. Ich verspreche dir aber, du wirst die Netzwerkwochen-Standorte genießen. Großartige Seminarräume. Ambiente. Wellness. Tolle Verpflegung. Raus aus dem Hamsterrad. Raus aus dem Alltag. 

Die Tagungspauschale

Das ist neu bei Fortbildung33.de. Wir haben die Gebühren für die Fortbildungsmodule gesplittet. In die Seminargebühren -- dort haben wir sogar die Kosten gesenkt. Und eine standortabhängige Tagungspauschale. Die Tagungspauschale beinhaltet neben Seminargetränken und einer Kaffeeflatrate auch die Verpflegung über den Seminarzeitraum. Mir wird da leider immer diese Süßigkeitenecke zum Verhängnis. Ich hoffe, du bist da disziplinierter. Die Butterbrotdose kannst du aber getrost zu Hause lassen. Bist du Inhaber einer Fortbildungsflatrate, fällt für dich selbstverständlich nur die Tagungspauschale an. Wir haben die Gebühren für die Flatrate auf Grund der Corona Situation aktuell ausgesetzt. Mit Veröffentlichung dieses Videos, werden wir das wieder einschalten. Bist du Inhaber einer Flatrate und möchtest aus irgendwelchen Gründen das nicht mehr sein, meldest du dich bitte bei uns. Wir werden deine Flatrate auf deinen Wunsch außerordentlich und sofort stornieren. Möchtest du hingegen Inhaber einer Fortbildungsflatrate werden, kannst du das ganz unkompliziert hier unter dem Video buchen. 

Neue Module

Ein paar Module kennst du bereits, ein paar sind neu. Zum Beispiel das hier: Die Handlungsabläufe kennst du spätestens seit der Fahrausbildung 3.0. Und in diesem neuen Modul, welches eher ein Workshop ist, werden wir dein goldenes Buch bauen. Das wird Arbeit. Melde dich also nur dafür an, wenn du das wirklich wirklich willst. Gerne auch mit dem gesamten Fahrschulteam. Am Ende habt ihr das Manuskript für euer goldenes Buch, also für das Kochbuch zum Führerschein. Dein Team als auch deine Kunden werden es lieben!

Ich habe aber noch ein Schmankerl für dich in den Netztwerkwochen: Das ist ein Workshop für das Fahrschulcockpit. Achtung: Er richtet sich explizit an die Nutzer von Fahrschulcockpit. Deswegen steht im Button da unten “User”. Es geht um Tipps&Tricks. Um Abkürzungen im Alltag. Um Workflows. Bring also deinen Laptop mit. Es werden die Personen hinter den Kulissen von Fahrschulcockpit da sein und dir deine Fragen im Umgang mit der digitalen Schaltzentrale beantworten. Und ja, damit wir dich in deinen Kosten entlasten, ist dieses Fortbildungsmodul seminargebührenfrei. Ist das nicht geil? Ich sehe schon den Shitstorm meiner Fortbildungswettbewerber auf mich zurollen. Daumen hoch bitte. Jetzt!

Wie kann ich mir einen Platz in den Netzwerkwochen sichern?

Das geht jetzt so einfach wie nie zuvor! Wir haben eine ganz neue Buchungsmaske für dich gebaut. Und du kannst dort sogar für dein Team mehrere Plätze auf einen Schlag buchen.  Es geht in 3 Schritten auf unserer Website:

  1. Zuerst entscheidest du dich, ob du 1- oder 3-tägig buchen möchtest. Für 3 Tage gibt es einen besseren Preis. Als Flatrater buchst du bitte immer 1-tägig.

  2. Dann entscheidest du den Standort: Würzburg oder das schicke Kloster Haydau in der Nähe von Kassel. Du hast die Wahl!

  3. Im dritten Schritt wählst du dann das Modul in den Warenkorb. Beim Buchungsmodus passt du bitte bisschen auf. Hier kannst du auch die Menge angeben. Klar, Menge bedeutet Anzahl der Plätze.


Nach diesem Schema buchst du dir deinen Bedarf zusammen. Anschließend gehst du auf den Warenkorb. Der Rest geht dann wie bei Amazon. Du entscheidest, wie du bezahlen möchtest und fertig. Deine Plätze sind dir sicher.

One more thing

Fast hätte ich es vergessen. Da gibt es noch einen Punkt. Wir werden an jedem Tag der Netzwerkwochen von vier bis fünf eine QnA-Session haben. Ich weiß schon: scheiß Anglizismen. Aber Frage und Antwort Runde hört sich irgendwie doof an. 

So, was passiert da in den QnA-Sessions?
Du fragst, wir antworten. Vielleicht warst du schon einmal online während der Corona Zeit dabei. In den Netztwerkwochen machen wir das täglich und zum Anfassen. Es geht darum, die Dinge zu besprechen, die dir auf dem Herzen liegen. Die dir unter den Nägeln brennen. Um den Erfahrungsaustausch mit anderen. Impulse. Aus der Praxis - für die Praxis. Das sind jeden Tag 60 Minuten wertvollstes Netzwerk. Und ja, es ist für jeden der interessiert ist und einen Beitrag leisten möchte, kostenfrei. Buch dich aber bitte ein, wenn du einen Platz haben möchtest.

So, nun ist aber wirklich Schluss. Wir freuen uns alle unbändig auf euch. Schnuppern, quatschen, fühlen, tasten. Austauschen, netzwerken mit den besten Kunden der Welt.

Wir sehen uns in den Netzwerkwochen - JETZT BUCHEN!