Unserer Trainerinnen und Trainer waren in Klausur

Unser Anspruch im Team ist es, immer eine passende Idee für Ihre Zukunft parat zu haben. Dabei ist es uns wichtig, dass wir Altbekanntes hinterfragen, neue Ideen fördern und Veränderungsprozesse anstoßen. Und, dass unsere Fortbildungen Sie voranbringen.

 

Ein starkes Team - Mehr Power geht nicht!

Deshalb laden wir unsere Trainerinnen und Dozenten, die über das ganze Jahr deutschlandweit für Sie auf Achse sind, jährlich zu einem Trainertreffen ein. Das fand dieses Mal Ende Juni statt. Unser frisches und dynamisches Team kam im Klosterhotel Haydau zusammen, um sich gemeinsam mit Nils Hartig, dem Gründer von Fortbildung33, für das kommende Jahr fit zu machen, sich auszutauschen und neue Impulse zu tanken. Denn unserem Anspruch, immer das Beste für unsere Kunden zu geben, können wir nur gerecht werden, wenn wir uns immer wieder hinterfragen, uns austauschen und voneinander lernen.

Deshalb ging’s um folgende Themen:

  • Wo sind wir spitze und was können wir noch weiter ausbauen?
  • Welche Feedbacks bekommen wir in den Trainings und Seminaren und wie können wir die Lernerlebnisse unserer Teilnehmer noch weiter steigern?
  • Wie können wir neue Lernformate und -methoden in unsere Seminare integrieren?
  • Auf welche Neuerungen in der Technik und der Automobilbranche dürfen wir uns freuen?
  • Welchen Herausforderungen, welche Sorgen und welche Nöte sind gerade ganz akut in Ihrem Berufsfeld?
  • Welche Veränderungen bringt der Digitale Wandel mit sich?
  • Welche Themen sollen wir noch mit aufnehmen, um Sie mit unseren Seminaren maximal bei Ihrer Arbeit zu unterstützen?
  • Teamspirit und jede Menge Spaß

HinterGittern

Und hier gibt es die Highlights und Neuigkeiten vom Trainertreffen:

Was gibt’s Neues?

Wir teilen unsere eigenen innovativen Ansätzen am Puls der Zeit, wie der Modulkette 3.0 oder dem Fahrschulcockpit, der Rundum-Sorglos-Schaltzentrale für Fahrschulen, auch im kommenden Jahr mit Ihnen. Seminare aus der Modulkette 3.0 finden Sie hier auf unserer Website (Link einfügen). Gerade testen außerdem fünf Fahrschulen die Software. Ab September können Sie sich dann ein eigenes Bild vom Fahrschulcockpit in den Modulen “Fahrschulcockpit”machen.

Seminarkalender 2020 - Das ganze Jahr auf einen Blick IMG 4215

Wir haben im im vergangenen Jahr die Fortbildungstermine zum ersten Mal ein komplettes Jahr im Voraus geplant, und nicht nur für das erste Halbjahr. Sie haben uns zurückgemeldet, dass das eine klasse Umstellung war, denn das hat für Sie den Vorteil, dass Sie langfristige Planungssicherheit haben. Also machen wir das für 2020 genauso wieder. So sehen Sie auf einen Blick, welche Weiterbildungen es bei Ihnen in der Nähe gibt und wann welche Module wiederholt angeboten werden. Das macht Ihre Planung flexibler und freier. Wenn Ihnen ein Termin nicht passt, nehmen Sie einfach den nächsten. So können Sie sich die Termine für Ihre Weiterbildung über das ganze Jahr verteilen.

Den ganzen Fortbildungskalender finden Sie ab September auf unserer Website www.fortbildung33.de/termine. Er ist eine Mischung aus unseren beliebtesten Klassikern und neuen Seminaren, wie dem Modul "Sprache. Macht. Wirkung.“, das wir nach Ihren Rückmeldungen und entsprechend Ihren Anforderungen neu konzipiert haben. Sie dürfen gespannt sein.

Ihre Hausaufgabe: Eine kurze Auszeit nehmen - oder: Mit neuer Energie ins Handeln kommen

Sich zurückziehen, eine Auszeit nehmen, einen Schritt zurücktreten, um Anlauf zu nehmen - gerade in einer schneller werdenden Zeit wird es immer wichtiger, sich von Zeit zu Zeit auf das Wesentliche zu besinnen. Unsere Dozenten haben den Tag „Auszeit“ intensiv genutzt, um sich zu vernetzen, zu planen und den gemeinsamen Spirit in einem tollen Team zu erleben. Und jetzt packen wir es wieder an. Mit jeder Menge neuem Input und mit neuer Energie.

Was ist mit Ihnen? Wann haben Sie sich zuletzt zurückgezogen um neue Energie und neue Impulse zu sammeln? Mit wem wollten Sie sich schon lange mal wieder austauschen und vernetzen? Wer kann Ihnen neue Impulse geben?

Schnappen Sie sich einen Stift und ein Blatt Papier und notieren Sie sich doch mal

  • drei Personen, mit denen Sie sich in den nächsten vier Wochen aktiv vernetzen wollen
  • drei Möglichkeiten, wie oder an welchen Orten Sie sich in den nächsten vier Wochen gut aus Ihrem Arbeitsalltag zurückziehen können um neue Impulse zu bekommen
  • und drei Themen, an denen Sie im nächsten Jahr arbeiten wollen.

Notieren Sie sich dann jeweils eine konkrete Handlung, die daran anknüpft. Zum Beispiel ein Seminarbesuch bei FORTBILDUNG33.de - denn damit haben Sie alle drei Punkte abgedeckt. ;)