Sie wollen Ihre eigene Suppe kochen? Na dann los!

Es ist eine Erfolgsgeschichte: abibaro! Das Ausbildungsbarometer für die Fahrstunde hat zwischenzeitlich viele Tausend Fahrschüler zur Führerscheinprüfung begleitet. Einmal installiert und als Prozess in der Fahrschule eingeführt, profitieren Lehrer, Schüler, Eltern und auch Fahrschulunternehmer von der Möglichkeit, die Dienstleistung Fahrstunde transparent für die Kunden einer Fahrschule zu machen. Und jetzt startet abibaro in die nächste Dimension. Ab sofort können Sie als Fahrschule auch Ihr eigenes Süppchen kochen.

Die abibaro-App bietet zwischenzeitlich vier unterschiedliche Ausbildungskonzepte: e-Prüfprotokoll, FORTBILDUNG33.de, FORTBILDUNG33.de light und easy going. Der Unterschied dieser Konzepte liegt in der didaktischen Aufbereitung aber auch im Umfang des jeweiligen Fragenkatalogs. In enger Abstimmung mit den abibaro-Fahrschulen entwickeln wir diese Ausbildungskonzepte weiter. Neben einem in Kürze erscheinendem Simulator-Konzept entsteht zusehends auch die Forderung, völlig eigene, fahrschulspezifische Fragenkataloge zu hinterlegen. 

Fahrschuleigene Ausbildungskonzepte in abibaro?

FORTBILDUNG33.de hat abibaro mit dem Ziel entwickelt, die Dienstleistung Fahrstunde für die Kunden von Fahrschulen "anfassbarer" zu machen. Wenn Kunden verstehen, was sie bei Fahrschulen kaufen, dann fällt es ihnen leichter, die Rechnung dafür zu bezahlen. Besonders dann, wenn sie hoch ausfällt. Und um sich hier bewusst und deutlich vom Wettbewerber abzusetzen, könnten Fahrschulen mit speziellen, eigen entwickelten Ausbildungskonzepten bei ihren Kunden punkten. Das macht nicht nur Sinn, sondern bietet Alleinstellung und Kundennutzen. Schließlich ist der Weg, mit dem Fahrschulen ihre Fahrschüler zum Führerschein bringen der ureigenste Beleg einer professionellen Fahrausbildung. Nichts spiegelt Kompetenz und Know How einer Fahrschule direkter.

Und wenn dieses Ausbildungskonzept dann über eine Fahrstundenapp nachvollziehbar in die Hände Ihrer Fahrschulkunden kommt, erfährt auch der Wirkungskreis Ihrer Fahrschüler, welch professionelle Fahrausbildung Sie bieten.

Ausbildungsplan abibaro Vorlage

Sie wollen Ihre eigene Suppe kochen? Na dann los!

Ihr eigenes Know How können Sie jetzt in Form eines individuellen Fragenkatalogs in abibaro hinterlegen. Fordern Sie per Mail oder über unser Kontaktformular unsere Formatvorlage an. Befüllen Sie dort Ihre Inhalte. Wir hinterlegen Ihnen Ihr eigenes Konzept. Fertig! Ab sofort spielen Sie in einer eigenen Liga. Und keine Sorge: Das von Ihnen erstellte Ausbildungskonzept ist auch nur für Sie und Ihre Fahrschüler sichtbar. Das Know How bleibt bei Ihnen. Und damit auch Ihre Alleinstellung.

Also los! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir wollen Sie in Ihrer Dienstleistung unterstützen.